Wissensdatenbank: Web Hosting
Intermediate Zertifikate
Gepostet von Andreas Wolske an 19 Mrz 2017 10:08

Für die Installation des Zertifikates benötigen Sie folgende Komponenten:

  • den Private Key ohne Passwort - .key - Datei
  • das Zertifikat - .crt oder .cert - Datei
  • das bzw. die Intermediate Zertifikat(e) - .crt oder .cert - Datei

Die Dateien beinhalten die Zertifikate in Codiertem Textformat. Die einzelnen Bestandteil können auch in in einer Datei - .pem -Datei - zusammengefasst werden. Ob die Installation des Zertifikates in einer oder auf mehrere Dateien verteilt erfolgt, hängt von der eingesetzten Software ab.

Bei der Kombination mehrere Intermediate Zertifikate ist auf die richtige Reihenfolge der Zertifikate zu achten, wenn diese in einer einzigen Datei verwendet werden.

Wenn die Zwischenzertifikate von der ausstellenden CA nicht mit dem eigentlichen Zertifikat ausgeliefert wurden (was normalerweise der Fall ist), bietet die jeweilige Zertifizierungsstelle eine Möglichkeit an, die nötigen Intermediate - Zertifikate herunterzuladen. Bei managedhosting.de kommen hauptsächlich Zertifikate von COMODO oder GeoTrust zum Einsatz.

Weiterführende Informationen

 

(5 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

 

Unsere Produkte und Dienstleistungen:
 
[ PaaS for Cloud Native Apps ] [ PaaS for e-Commerce ] [ PaaS for Webapplications ] [ IaaS & vCloud Director ]
[ Private- & Hybrid- Clouds ] [ veeam Cloud Connect ] [ Site Recovery Manager ] [ vCloud Availability ]
[ Zimbra Collaboration ] [ Filecloud ] [ Nextcloud ]


Kommentare (0)