There was a problem loading the comments.

Löschung von Bewegungsdaten

Support Portal  »  Knowledgebase  »  Viewing Article

  Print
Die Löschung aller im Rahmen der erbrachten Dienstleistung gespeicherten Daten erfolgt i. d. R. unverzüglich, spätestens jedoch 35 Tage nach Beendigung der Dienstleistung, insofern der Gesetzgeber keine längere Aufbewahrungsfrist für einzelne Daten vorschreibt. Das gilt sowohl für vom Kunden selbst erzeugte bzw. gespeicherte Daten, wie z. Bsp. Virtuelle Maschinen und deren Datenspeicher (VMDK), auf NAS oder Object Storage gespeicherte Daten, Datensicherungen und sonstige Kundendaten, als auch für durch die managedhosting.de GmbH zur Erbringung der Dienstleistung gespeicherte Daten, z. Bsp. Abrechungsdaten.
Die Löschung von Daten durch die managedhosting.de GmbH stellt keinen Ersatz für durch den Kunden sicherzustellende Verfahren und Sorgfaltspflichten dar. Der Kunde bleibt vertantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO und trägt selbst dafür Sorge, das Daten mit aus Kundensicht entsprechendem Schutzbedarf vor Rückgabe von gekündigten bzw. nicht mehr benötigten Ressourcen sicher gelöscht werden. Das kann z. Bsp. durch Löschen und anschließendes überschreiben der Datenbereiche mit zufälligen Daten geschehen.
Insofern vorher keine gesonderte Vereinbarung getroffen wurde, besteht nach Beendigung der Dienstleistung - gleich aus welchem Grunde - kein Anspruch auf nachträgliche Verfügbarkeit oder Wiederherstellbarkeit von Kundendaten, VMs, Datensicherungen, Datenbanken, Postfächern, Logfiles etc.
Eine Bereitstellung von Sicherheitskopien, VMs oder anderen Kundendaten zur weiteren Verwendung durch den Kunden nach Beendigung der Dienstleistung muss vom Kunden rechtzeitig, d.h. mindestens 5 Werktage vor Beendigung der Dienstleistung schriftlich beauftragt werden.
Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.managedhosting.de/it-sicherheit/
Dieser Hinweis ist Bestandteil der Kündigungsbestätigung und gilt gleichzeitig als Nachweis der erfolgen Datenlöschung. Darüberhinausgehende Nachweise / Erklärungen werden nicht abgegeben, es sein denn, im der Dienstleistung zugrundeliegenden Angebot wurden abweichende Vereinbarungen getroffen.

Share via

Related Articles

© managedhosting.de