There was a problem loading the comments.

CVE-2018-0886 - CredSSP - Windows RDP funktioniert nach Update nicht mehr

Support Portal  »  Knowledgebase  »  Viewing Article

  Print

Unsere Produkte und Dienstleistungen:
 
[ PaaS for Cloud Native Apps ] [ PaaS for e-Commerce ] [ PaaS for Webapplications ] [ IaaS & vCloud Director ]
[ Private- & Hybrid- Clouds ] [ veeam Cloud Connect ] [ Site Recovery Manager ] [ vCloud Availability ]
[ Zimbra Collaboration ] [ Filecloud ] [ Nextcloud ]

Mit Windows Client Updates zu CVE-2018-0886 funktioniert möglicherweise der Fernzugriff per RDP auf Server nicht mehr, wenn der Pachtlevel von Client und Server unterschiedlich ist.

Je nach Patchlevel gibt es verschiedene Fehlermeldungen, z. Bsp. "Windows 7 RDP Authentifizierungsfehler. Die angeforderte Funktion wird nicht unterstützt."

Einzelheiten dazu hat Microsoft in KB4093492 veröffentlicht. Für Nutzer, die dadurch keine Möglichkeit mehr haben auf VMs zuzugreifen, hat Microsoft einen Workaround bereitgestellt. Einzelheiten dazu finden Sie im entsprechenden Blogbeitrag:

Öffnen Sie auf dem Client die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie folgenden Befehl ein:
 
REG ADD HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\CredSSP\Parameters\ /v AllowEncryptionOracle /t REG_DWORD /d 2

Damit kann der Client in Abhängigkeit des Patchlevel auf dem Ziel eine sichere oder noch veraltete Verbindung aufbauen.

Weiterführende Informationen unter:

https://portal.msrc.microsoft.com/en-us/security-guidance/advisory/CVE-2018-0886

https://blogs.technet.microsoft.com/mckittrick/unable-to-rdp-to-virtual-machine-credssp-encryption-oracle-remediation

 


Share via

Related Articles

© managedhosting.de